Maßschuhe

Als besondere Dienstleistung biete ich Ihnen von Hand gearbeitete Schuhe an. Diese nach Maß gefertigten Schuhe verkörpern die Königsklasse meines Handwerkes. Ich vermesse Ihren Fuß in Länge, Breite und Weite und nehme Abdrücke und Trittspuren von beiden Füßen.

Mit diesen Daten und Informationen werde ich Ihren persönlichen Holzschuhleisten anferti­gen (bei Bedarf mit zusätzlicher Fußeinlage zur Entlastung von Fußfehl­stellungen). Im nächsten Schritt bestimmen Sie bei einer Probeschuhanpassung das Modell, die Machart, das Material, die Farbe und die Sohlenausführung.

Da keine vorgefertigten Schuhschäfte zum Einsatz kommen, können Sie auch Ihr ganz per­sönliches Schaftmodell bei mir herstellen lassen. Das "Herzstück" des Schuhs, die Brand­sohle, wird von Hand zugeschnitten und am Leisten befestigt. Hier werden später Rahmen- und Oberleder angenäht. Das Oberteil (der Schaft) wird danach am Leisten befestigt und mit Brandsohle und Rahmen vernäht. Der Hohlraum unter der Brandsohle wird mit Kork und Harz gefüllt. Jeder Fuß kann so sein eigenes "Bett" formen.

Durch eine Metallgelenksfeder bekommt der Schuh seine Stabilität, diese wird im Business­bereich durch Kohlefaser ersetzt. Ergebnis: Kein unnötiges Ausziehen der Schuhe bei der Flugsicherungskontrolle. Dann wird die Laufsohle angenäht und der Absatz aus 4 bis 5 Lederflecken aufgebaut. Zum Abschluss wird ein Gummi-Absatzfleck verklebt. Nach gut 20 bis 25 Stunden und über 300 Arbeitsschritten ist Ihr Schuh nach Maß und damit Ihr „persönlicher Auftritt“ fertig zum Tragen.

Erstanfertigung nimmt etwa zwei bis drei Monate in Anspruch. Jedes weitere Schuh­modell wird nach Ihrer Bestellung innerhalb eines Monats fertiggestellt und ausgeliefert. Kosten: Die Preise richten sich nach Materialkosten und Arbeitsaufwand. Sprechen Sie mich einfach an!